Siebnen-Stattelegg-Schwyz-Ibergeregg

Eine tolle Tour rund um den Mythen über die zwei „egg“ Pässe.

On the way up to the Sattelegg

Sehr früh am Morgen (6 Uhr) geht die Tour vom Bahnhof Siebnen-Wangen los. Als erstes will die Sattelegg bezwungen werden. Anschliessend geht es dem Sihlsee entlang nach Einsiedeln und dann über das Hochmoor von Rothenthurm nach Schwyz. Von Schwyz aus geht es gegen 1’000 Höhenmeter hoch auf die Ibergeregg. Weiter geht es hinunter zum Shilsee und nochmals auf die Sattelegg. Auf dem Weg runter nach Siebnen-Wangen nehme ich die Veloroute welche oberhalb am linken Hang hinunter nach Siebnen führt. Das ist echt lohnenswert!

Detailliertere Informationen zur Tour findet man auf:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.